#audaxsuisse #brevet #hardcorepleasure #hellyeah #swissneyland #theguiltyones #ultracycling 

Eckdaten


408

Kilometer

9'550

Höhenmeter

2'252 m

Höchster Punkt

27 h

Zeitlimit

10%

Gravel


HELLS RIDGE+

In dieser Saison wird beim BRM 400 THB die atemberaubende Vielseitigkeit der Kantone Bern, Fribourg, Wadtland und dem Wallis erkundet. Als Start-/Zielort, wo diese Sünde vom Stapel rollt, wurde ein kleiner Fleck oberhalb von Spiez reserviert, der eine fantastische Aussicht auf den Thunersee bietet. Wenn die deutsche Fussballnati 1954 "das Wunder von Bern" mit Basis Spiez bewerkstelligen konnte, wieso nicht auch die roten Teufel! Und es wird ein Wunder brauchen Freunde, denn die Strecke selbst ist nichts für asphalthungrige Panflötenspieler sondern wurde für Abenteurer mit Nehmerqualitäten konzipiert:

  • Top View in top Nature auf dem Höhenweg von Interlaken nach Thun
  • Unbezahlbare Aussicht über den Lac Léman zwischen dem Col de Soladier und dem Col de Jaman
  • Teuflisch steile Abfahrt runter nach Montreux
  • Danach tantramässiges Rollen auf dem cruisigen Rhoneweg bis Sion
  • Col de Sanetsch haut Euch (für ein Photo) aus dem Sattel
  • Das mondäne Gstaad muss man gesehen haben
  • Hahnenmoos Pass mit Adelboden wird ein Evergreen bei AUDAX Suisse
Startort: Krattigstrasse 139
CH-3705 Faulensee

SCHWEIZ

Datum: 26.06.2020 (Fr)
Startzeit:

21:00 Uhr

Pässe:
  • Beatenberg (1'202 m) Südanfahrt von Unterseen
  • Col de Soladier (1'576 m)
  • Col de Jaman (1'512 m)
  • Col du Sanetsch (2'252 m) Südanfahrt von Conthey
  • Hahnenmoospass (1'950 m)

Programm & Zeitplan

Basispaket

Mechanikerkurs

Gut zu Wissen

Downloads

Programm & Zeitplan

FREITAG
17:00 Uhr

Öffnung Start-/Zielgelände in FAULENSEE BE   

18:00-20:30 Uhr

Bikemechanikerkurs (separate Anmeldung)

17:00-20:45 Uhr Technische Abnahme & CHECK-IN
19:00-21:00 Uhr PASTAPARTY (separate Anmeldung)
21:00 Uhr START
SAMSTAG
11:00 (Sa)-01:00 Uhr (So) Nachtessen & Dessert à discretion Küchenfee
00:00 Uhr Spätmöglichste ZIELEINFAHRT (max. 27 h)   
SONNTAG
bis 13:30 Uhr Maximales Ausschlaffenster. Danach erfolgt Platzrückgabe an Vermieter

Marschtabelle


Basispaket

ENTHALTEN (Start-/Zielgelände):
  • GPS-Track (.gpx)
  • Kontrollstellen
  • Roadmap (auf Anfrage)
  • 1 x pro Saison (wiederverwendbare) AUDAX Suisse Lenkernummer (rot)
  • Homologation AUDAX Club Parisien (ACP)
  • Zauberkünste Küchenfee à discretion (Nachtessen & Dessert)
  • Getränke à discretion (alkoholfreies Bier, Nespresso-Kaffee, Wasser, Tee, Milch, Ovomaltine, Orangensaft, Smoothies)
  • SPONSER-Startpaket
  • Sanitäre Anlagen (Dusche / WC)
  • Sichere Abstellmöglichkeit Gepäck
  • Zeltplatz
  • Ehrenamtliche Organisation & Administration

 SICHERHEITSPAKET:

  • GPS-Tracking

NICHT enthalten:


Profi-Mechanikerkurs

Am Bikefestival Basel hat Thomas das lockere Vater-Sohn-Gespann Ryf kennengelernt. Der Vater agiert als Bikemechaniker für seinen Sohn Joris, der mit seinen 22 Lenzen MTB-Profi und Schweizer Nationalmannschaftsmitglied ist. Sie offerieren uns die exklusive Möglichkeit, am Vorabend in die Tiefen eines professionellen Bikemchanikers und Mountainbikeprofis einzutauchen, damit wir auf unseren Höllenritten bei auftauchenden Problemen eine gewisse Selbständigkeit wahren können.


Gut zu Wissen


Downloads

Informationen bezüglich:

  • DIAbLES RoUGES bzw. Starter
  • Finaler GPS-Track (.gpx)
  • Höllische Gefahren
  • Streckenperlen

erhalten angemeldete rote Teufel in der ...

Dont forget to keep smiling in the pain cave
Dont forget to keep smiling in the pain cave

Streckenübersicht

Zwei Räder für ein Halleluja ...


#ViveLaSuisse
#ViveLaSuisse

"Wer im Training bei den THB-Brevets schwitzt, wird bei Paris-Brest-Paris oder in den Wettkämpfen weniger bluten."

--- Thomas (Organisator)

 

"Die Muur ist ein Rendez-vous mit Deinem eigenen Charakter."

--- Eddy Planckaert