BREVETS

BRM Kalender AUDAX Suisse

DETAILS

Hm

Tag, Datum

Start-/Zielort

Start

Zeitlimit ACP

ANMELDUNG

BRM 200 2'002

Zwei Austragungen:

1. Ende April 2018

2. Mitte Mai 2018

8263 Buch SH 08:00 Uhr 13.5 h |14.8 km/h

ab Okt 2017

BRM 300 3'501 Mitte Mai 2018

8263 Buch SH

07:00 Uhr

08:00 Uhr

20 h | 15 km/h ab Okt 2017
BRM 400 4'950 Anfang Juni 2018 8263 Buch SH

07:00 Uhr

08:00 Uhr

27 h | 14.8 km/h ab Okt 2017
BRM 600 8'102 Ende Juni 2018 8263 Buch SH 20:00 Uhr 40 h | 15 km/h ab Okt 2017
BRM 1000 12'914 Mitte Aug 2018 8263 Buch SH 20:00 Uhr 75 h | 13.3 km/h

ab Okt 2017

Die autarken Veloevents von AUDAX Suisse starten bei 200 km und sind für jedermann zugänglich. Bei den Brevets ist der Rennaspekt in der Regel nicht sehr hoch gewichtet, vielmehr geht es um das Erlebnis, man hilft sich bei Pannen gerne gegenseitig aus, gönnt dem Gaumen zwischendurch auch einmal lokale Spezialitäten, hat ein Auge für das Panorama und trotzdem verliert man die vorgegebenen Zeitlimiten des Audax Club Parisien (ACP) nicht ganz aus den Augen. Für erfolgreiche Finisher gibt es auf Wunsch eine der beliebten ACP-Finishermedaillen. Die Geschichte hinter den Randonneuranlässen bzw. Paris-Brest-Paris (PBP) ist übrigens sehr spannend - Vive le Vélo!



Impressionen der BRM Streckenführung(en)

AUDAX Suisse
Photo: Tour de France (TdF)

Die Brevets von AUDAX Suisse verlaufen mehrheitlich auf Teerstrassen, es gibt aber auch einzelne Abschnitte mit gut zu befahrenden Waldwegen, um verkehrsreiche Strassenabschnitte zu vermeiden. Zu den Anfangszeiten der Tour de France waren Feldwege keine Ausnahme sondern die Regel! Als Randonneure sollten wir solche Abschnitte entsprechend gelassen nehmen. Die Sektion Tipps & Tricks sollte man sich einmal in aller Ruhe zu Gemüte führen.


Leistungsumfang

Die nachfolgende Übersicht zeigt Euch auf, was im Startgeld enthalten ist und was nicht.

In Startgeld (ohne Aufpreis) enthalten:

  • GPS-Track (.gpx)
  • Roadmap (auf Anfrage)
  • Kontrollstellen
  • Frühstücksbuffet
  • Nachtessen & Dessert im Ziel
  • Getränke wie alkoholfreies Bier, Kaffee, Wasser, Tee (all you can drink)
  • Kärcher Bike Wash (Self Service)
  • Abstellmöglichkeit Gepäck
  • Autoparkplatz
  • Schlafmöglichkeit in Turnhalle
  • Sanitäre Anlagen (Dusche / WC)
  • Ehrenamtliche Organisation & Administration

 

NICHT enthalten:

  • Verpflegung auf der Strecke
  • Beschilderung der Strecke
  • Besenwagen oder Rückholdienst
  • Haftpflichtversicherung ist Sache des Teilnehmers

Man braucht nicht extra nach Belgien an die Flandernrundfahrt zu reisen, um zu den unten beschriebenen Einsichten zu gelangen. Sie gelten teilweise auch bei den Events von AUDAX Suisse.

 

"Unbarmherzig, aber ehrlich."

--- Andreij Tschmil über die Flandernrundfahrt

 

"Die Flandernrundfahrt ist etwas für Männer, die mit Schweinen hinterm Haus aufgewachsen sind, und nichts für feine Pinkel."

--- Hugo Camps, belgischer Journalist, über Michael Boogerd