BRM 300 Umfrageergebnisse

93 % der Teilnehmer des 300ers haben die Brevet-Umfrage beantwortet - Merci vielmals, denn nur mit Eurem Feedback können wir unsere Events kontinuierlich verbessern.

Umfrageerbnisse 300er BREVET Hegau+

Frage 1

Anmerkung

Die Frage 1 ist die wichtigste Frage, da sie den Gesamteindruck von Euch widerspiegelt. Mit 75 % der Antworten in der Kategorie "Sehr gut" und 25 % in der Kategorie "Gut" scheinen wir Eure Bedürfnisse erkannt zu haben, was aber nicht heisst, dass wir nicht besser werden können.

Frage 2

Teilnehmerkommentare:

  • "Landschaftlich sehr schöne Strecke."
  • "Ergänzung zur Organisation: Durchwegs nette, aufgestellte Organisatoren/Helfer. Vielen Dank!"
  • "Hochdruckreiniger."

Frage 3

Anmerkung

Verbesserungen für 2016:

  • GPS-Track mit Wegpunkten hinterlegen, damit es bei ALLEN Abzweigungen glasklar ist
  • Roadbook mit Text (Abbiegehinweise, Ortschaften), das auf A6 faltbar ist bzw. als Backup fürs Navi hinhalten kann (Vorschlag von Stefan Leistner Baumgardt)
  • Der Schotterabschnitt bei Kilometer 210 fiel bei 44 % der Athleten durch. Auch der Aufstieg auf der Naturstrasse bzw. dem offiziellen Veloweg vor Ludwigshafen (Kilometer 215) war etwas zu forsch. Daher werden wir beide Abschnitte für die Austragung 2016 rausnehmen. Die restlichen Naturstrassen werden beibehalten.
  • Einige Athleten fordern eine weitere bediente Tankstelle ab Kilometer 200. Mit der Streckenänderung bei Kilometer 210/215 werden wir für 2016 evaluieren, ob sich eine geeignete Tankstelle finden lässt.
  • Bessere Duschmöglichkeit im Start-/Zielgelände

Frage 4

Anmerkung

Schon ab dem 400er und 600er Brevet sind neben dem Nachtessen bzw. dem Dessert auch alle Getränke (alkoholfreies Bier, Kaffee, Tee, Wasser) gratis. Wer viel konsumiert, kann (muss aber nicht) etwas in die aufgestellte Vereinskasse einwerfen.

Frage 5

Anmerkung

Teilnehmerkommentare:

  • "Alle Beteiligten waren sehr zuvorkommend. Man fühlt sich sehr wohl. Danke für das Hochladen der Strecke auf den Garmin."
  • "Nicht zu übertreffen, vielen Dank!"

Frage 6

Anmerkung

 Jede Strecke wird von den Organisatoren vorgängig mehrmals komplett abgefahren. Nur eben ... Thomas fährt oft MTB und Paris-Roubaix gehört seit 2 Jahren auf seinen jährlichen Menüplan. Der hat den Schotterabschnitt bei den Probefahrten einfach weggeschluckt ;)

 

Den 300er haben wir extra sehr vielseitig ausgestaltet, damit wir ausloten können, was geht und wo Ihr an Eure Grenzen stösst. Wir nehmen Euer Feedback ernst und werden wie eingangs erwähnt die Streckenabschnitte bei Kilometer 210/215 für 2016 rausnehmen.

 

Teilnehmerkommentare:

  • "Bis auf das kurze Stück Schotter sehr sicher."
  • "Ohne Begleiter mit GPS wäre es sicher anstrengender geworden."
  • "Die Off Road Abschnitte sind halt nicht jedermanns Sache. Abenteuerlich zwar, aber halt nicht gerade das, was Otto-Normalvelöler üblicherweise so fährt. Mir persönlich hat es aber gefallen (abgesehen vom erwähnten Km 210, der war grenzwertig)."

Frage 7

Anmerkung

Teilnehmerkommentare:

  • "Die Höhenmeter wurden uns vor dem Start mitgeteilt. Viele kleine Hügel werden von mir als anspruchsvoller empfunden als wenig hohe Pässe."
  • "Am Samstag unmittelbar am Ziel noch sehr hart, war aber wohl auch wetter- und müdigkeitsbedingt. Heute Montag sehe ich es nicht mehr ganz so - aber doch noch "recht hart" - mit positiven physischen (Training) und mentalen (Durchhaltewillen) Effekten."
  • "Ich fand es hart. Aber eben, im Winter hatte ich noch einen Wirbel gebrochen. Eigentlich bin ich froh, dass ich überhaupt finishen kann. Mit etwas mehr Training werden die folgenden Brevets sicher auch machbar. Um die Höhenmeter des 600er stemmen zu können in der geforderten Zeit, brauche ich aber noch viel Training. Aber hey, ein wenig Challenge gehört dazu :)"

Frage 8

Anmerkung

Die Mehrheit der Teilnehmer unterstützt die Philosophie von AUDAX Suisse mit verkehrsarmen Seitenstrassen. Wie in Frage 3 erörtert, wird AUDAX Suisse für 2016 einen GPS-Track mit Wegpunkten versehen, damit wir den Teilnehmern, welche eine einfachere Navigation bevorzugen (4er und 5er Bereich) auch etwas entgegenkommen können.


Nochmals ganz herzlichen Dank, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt für die vielen Kommentare und Anregungen - Ihr seid echt super! Hier noch was zur Einstimmung auf die TdF 2015 ;)