Eckdaten


412

Kilometer

6'708

Höhenmeter

1'550 m

Höchster Punkt

27 h

Zeitlimit

21%

Gravel


HELLS

RIDGE+ (THB)

Die beinharte Streckenführung (siehe Blog) bringt Euch gleich zu Beginn bei Diessenhofen einerseits über Thurgaus schönste Holzbrücke sowie den grössten erhaltenen Altstadtkern des Kantons Thurgau. Danach geht es weiter durch den Thurgau nach St.Gallen und von da ins Appenzellerland, im Anschluss ins Obertoggenburg hoch zur Schwägalp und via Vorder Höhi runter ins Glarnerland. Es folgt der verkehrsberuhigte Pragel(s)pass, das Muotathal und mit Schwyz die nächste Kantonshauptstadt. Im Anschluss führt die Reise über das Ibergeregg hoch zum bekannten Kloster Einsiedeln bzw. zum Schauplatz der legendären Schlacht am Morgarten beim Aegerisee. Zürrriiii by Night wird auch nicht mit seinen Reizen geizen. Eine mehrheitlich flache "Ausrollphase" zurück in den Kanton Schaffhausen gibt es zur Belohnung. HELL YEAH!

Startort:

Turnhalle

Dorfstrasse 42

8263 Buch SH

SCHWEIZ

Datum: 15.06.2019 (Sa) | Programm & Zeitplan
Startzeit:

06:00 Uhr

Pässe:

Terrain

Gut zu Wissen

Downloads

21 % GRAVEL

79 % ASPHALT

 

Reifen mit Pannenschutz MUSS

Von Anfang an 100 g (und keine 40 g) SCHLÄUCHE montieren

Zitat eines Teilnehmers: "Die Welt ist keine Bowlingbahn. Ab und zu ist halt die Strasse zu Ende."



Informationen bezüglich:

  • DIAbLES RoUGES bzw. Starter
  • Finaler GPS-Track (.gpx)
  • Höllische Gefahren
  • Streckenperlen
  • Menü Küchenfee

erhalten angemeldete rote Teufel in der ...

Dont forget to keep smiling in the pain cave
Dont forget to keep smiling in the pain cave

Streckenübersicht

#Swissneyland #SufferFest

Watch out for the man with the harmonica ...



"Wer im Training bei den THB-Brevets schwitzt, wird bei Paris-Brest-Paris oder in den Wettkämpfen weniger bluten."

--- Thomas (Organisator)

 

"Die Muur ist ein Rendez-vous mit Deinem eigenen Charakter."

--- Eddy Planckaert