WELCOME TO HELL (restricted)


Navigation

Tutti Frutti

GPS-Track(s)

Download
BASISSTRECKE (FINAL)
mit 4 Checkpoints (Zürich, Baden, Salavaux, Gersau) und weiteren POIs.
BRM 400 WINTERFELL+.GPX
XML Dokument 1.2 MB

Hinweis

AUDAX Suisse liefert Euch das universelle GPX Format. Falls Dein Gerät das nicht lesen kann, ist eine Konvertierung in andere Formate hier möglich. Wegpunkte (z.B. Checkpoints oder Hinweise) sind im oberen File bereits hinterlegt. Wir empfehlen Euch den Track direkt auf Euer Gerät zu laden und nicht via Drittanbieter (z.B. Komoot), da ansonsten Wegpunkte und Hinweise verloren gehen können.

handout

Bitte speichert Euch das Handout auf Eurem Smartphone oder druckt es Euch physisch aus.

Download
Handout_WINTERFELL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 775.7 KB

Check-In/Check-out (Video)

start

TECHNISCHE ABNAHME: Mindestens 30 Minuten vor dem Start sendest Du ein kurzes Video (maximal 1 Minute) via SIGNAL Messenger Chat an Thomas (aka AUDAX Papi) bzw. auf +41 77 501 79 40 mit folgendem Inhalt:

  • Erwähne Deinen Vor-/Nachnamen
  • Abfilmen Bahnhofstafel am Startort X
  • danach Wechsel auf montierte Lichter, Helm und Leuchtweste
  • Aus den Taschen ziehst Du die Ersatzleuchten und schliesst das Video mit einem kurzen Rundgang ums Velo (Rücklicht) ab

Thomas bestätigt Dir die Abnahme im Anschluss. Erst damit bist Du offiziell zum Brevet zugelassen.

ziel

  • ZIEL: Selfie oder Video mit gleichem Hintergrund wie beim START. Die Finisherzeit entspricht dem via SIGNAL übermittelten Zeitstempel
  • WICHTIG: Für eine Homologierung benötigen wir (neben den Selfies der CheckPoints) Euren GPS-Track. Ihr könnt uns auch einen STRAVA-Link an info@audax-suisse.ch zusenden.

Smartphone App (Backup)

AUDAX Suisse empfiehlt Euch zusätzlich den gratis Download der App "Guru Maps" (von Eugen Bodunov) auf Euer Smartphone.

 

Schritte:

  • Sende Dir den GPX-Track via eMail auf Dein SmartPhone
  • Öffne das eMail, drück auf das Download Icon und wähle danach für den Upload das Guru Icon aus
  • Der Track wird dann automatisch in die Guru App importiert
  • In der App kannst Du im Icon mit der Mappe (oben links) in den importierten Track klicken und anwählen, was Du an Waypoints sehen willst. Am Besten stellst Du sicher, dass Du alles siehst
  • Du kannst unter "Einstellungen (Icon unten rechts) > Karten herunterladen" auch zig Karten (Land/Region) gratis downloaden, damit Du auch ohne Dataroaming stets weisst, wo Du genau bist

Fazit: Guru Maps ist ein hervorragender Backup, falls das Navi unerwarteterweise ausfällt.

Haftungsausschluss & Corona

  • Zur Info: Onlineversion Haftungsausschluss
  • Während dem Brevet gilt das Corona-Schutzkonzept von AUDAX Suisse sowie die COVID-Auflagen des Bundes (maximal 5 Personen bei Sport draussen) und gegebenenfalls der Kantone. Bitte fahrt aufgrund von Corona das Brevet möglichst autark bzw. selbständig durch. Rote Teufel, welche gegen die vom Bund kommunizierte 5 Personen Regel verstossen, werden diskussionslos vom Brevet disqualifiziert. Merci für Euer Verständnis

Generelle StreckenhinweisE

  • Im Gegensatz zu unseren normalen "verkehrsberuhigten" Brevets verfolgen wir beim Winterbrevet eine etwas andere Philosophie und befinden uns ab und zu auch auf Hauptstrassen. Der Vorteil liegt darin, dass wir Fahrt aufnehmen und eher auf schneefreie Strassen zählen können
  • In der Nacht neben der Leuchtweste bzw. den Refletoren bestenfalls noch zwei Rücklichter montieren
  • Bei Kilometer 20 (Killwangen) gibt es eine Baustelle


AUDAX Suisse | DIAbLES RoUGES
AUDAX Suisse | DIAbLES RoUGES

"Aber diese hardcore Brevets hinterlassen bleibende und positive Spuren.
In den Erinnerungen, im Selbstvertrauen und in der Widerstandsfähigkeit."

--- Andreas Luginbuehl (Ancien PBP)