Road Randonnée


405

Kilometer

6'489

Höhenmeter

1'530 m

Höchster Punkt

27 h

ACP-Zeitlimit

100%

Asphalt


SEVEN LAKES+

Ab der Startlinie rollen wir dem idyllischen Neuenburgersee entlang in Richtung Yverdon-les-Bains. Nach dem Einwärmen folgt der Col de L'Aiguillon und der Grenzübertritt nach Frankreich, wo der Lac de Saint-Point und im Anschluss der Lac de Remoray auf uns warten. Auf ruhigen Seitenstrassen fahren wir zurück in die Schweiz bzw. zum Lac de Joux. Die verkehrsarme Zusatzschlaufe zwischen dem Col de Marchairuz und dem Col du Mollendruz lotst uns weiter in Richtung Lausanne und danach zum Lac de Bret bzw. mit dem Lac Léman zum grössten See der Schweiz. Verschlungene kleine Strassen saugen uns nach Châtel-Saint-Denis ein, zeigen uns den Dent de Lys sowie den Col de Moleson, bevor urplötzlich das Schloss Gruyère und der Greyerzersee als Meilensteine auftauchen. Eine Kette unzähliger kleiner Dörfer im Kanton Fribourg bringen uns zurück an den Neuenburgersee, den wir vor dem verdienten Abschluss (mit einem Abstecher an den Murtensee) umrunden.

Startort:

Centre Sportif La Rive FC Cortaillod

CH-2016 Cortaillod

SCHWEIZ

Datum: 23.07.2021 (Fr)
Startzeit:

20:00 Uhr

Pässe:
Reifen: ab 26 mm empfohlen

Special Thanks

Programm & Zeitplan

Basispaket

Gut zu Wissen

Downloads

"The Guilty One"

Steffen Raub tastete sich 2019 mit seinen allerersten Brevets durch die ganze Super Randonneur Serie (BRM 200 bis 600) von AUDAX Suisse und schloss im Anschluss Paris-Brest-Paris (PBP) erfolgreich ab. Eine solch bärenstarke Leistung ohne grosse Ultracycling-Vorlaufzeit abzurufen ist äusserst beachtlich. Mit seinem Lebensmittelpunkt in der Nähe von Lausanne bringt er uns mit seinem Gourmetbrevet die vielseitige Westschweiz mit den Schweizer Kantonen Waadtland, Neuchâtel, Jura, Fribourg, Bern sowie den französischen Jura näher.

 

HERZLICHEN DANK STEFFEN!

KEEP THE FIRE BURNING ... together!

Bei AUDAX Suisse können erfahrene rote Teufel, die unsere Philosophie verstehen, im Rahmen eines Rotationsverfahrens die Möglichkeit erhalten, Ihr Heimrevier mit einem eigenen ACP akkreditierten Brevet vorzustellen. Einfach melden.

HELL YEAH!


Programm & Zeitplan

FREITAG
17:00 Uhr

Öffnung Start-/Zielgelände 

17:00-19:45 Uhr

Technische Abnahme & CHECK-IN

18:00-20:00 Uhr PASTAPARTY (separate Anmeldung)
20:00 Uhr START
SAMSTAG
15:00-00:00 Nachtessen & Dessert à discretion Küchenfee
23:00 Uhr Spätmöglichste ZIELEINFAHRT (max. 27 h)   

Marschtabelle


Basispaket

ENTHALTEN (Start-/Zielgelände):

  • GPS-Track (.gpx)
  • Kontrollstellen
  • Digitales Handout
  • Homologation AUDAX Club Parisien (ACP)
  • Zauberkünste Küchenfee à discretion (Frühstücksbuffet, Nachtessen & Dessert)
  • Getränke à discretion (alkoholfreies Bier aus der Region, Nespresso-Kaffee, Vivi Kola, Wasser, Tee, Milch, Ovomaltine, Orangensaft, Smoothies)
  • Kärcher Bike Wash (Self Service)
  • Sanitäre Anlagen (Dusche / WC)
  • Sichere Abstellmöglichkeit Gepäck
  • Schlafmöglichkeit (Zelt; solange Vorrat)
  • Ehrenamtliche Organisation & Administration

SICHERHEITSPAKET:

  • GPS-Tracking

 NICHT enthalten:



Downloads

Informationen bezüglich:

  • DIAbLES RoUGES bzw. Starter
  • Finaler GPS-Track (.gpx)
  • Höllische Gefahren
  • Streckenperlen
  • Menü Küchenfee

erhalten angemeldete rote Teufel in der ...

Good AUDAX Company
Good AUDAX Company

Streckenübersicht



#ViveLaSuisse
#ViveLaSuisse

"Quäl Dich, Du Sau."

--- Udo Bölts zu Jan Ulrich an der TdF