BRM 200 Schaffhausen+ GRAVEL

Eckdaten

SCHAFFHAUSEN+

Die Strecke umrundet auf Feldwegen und Trails (daher GRAVEL) den Kanton Schaffhausen und führt mit dem Hagenturm auf den höchsten Punkt des Kantons. Die Aussichtsplattform über den Baumwipfeln bietet eine einmalige Sicht ins Schaffhauserland, über die Grenze in den Schwarzwald sowie bei schönem Wetter einen Weitblick bis zu den Alpen. Die Extraschlaufe am Schluss folgt der MTB Marathon WM Strecke aus dem Jahr 2017.

Startort:

Turnhalle

Dorfstrasse 42

8263 Buch SH

SCHWEIZ

Datum:

Mitte Mai 2018

Startzeit:

08:15 Uhr

Distanz | Höhenmeter: 200 km | tbd Hm
Max. Höhe: 912 m | Hagenturm
Zeitlimit: 13.5 h | 14.8 km/h
Anmerkung:

Dies ist ein GRAVEL-Brevet, welches technisch anspruchsvoller als ein "normales Brevet" ist.

Es werden nur Quervelos und Mountainbikes auf dieser Brevetstrecke zugelassen

Gut zu Wissen:
  • PRAXISLEITFADEN für Brevetneulinge
  • ÜBERNACHTUNG: Wer in der Region übernachten mag, findet hier einige Tipps
  • EINWÄRMRUNDE: Wer schon früher anreist und am Vortag die Region erkunden will, kann uns gerne ein eMail schreiben für Tourenvorschläge
  • WETTERPROGNOSE: SF METEO
  • ALPENPASS-INFOS: Status, Kurzbeschreibung (Alpen-Pässe)
  • DOWNLOAD: Teilnehmer erhalten eine Woche vor Brevetdurchführung ein separates Passwort zur Download Area, wo sich definitive Angaben zur Starterliste, GPX-Track, Roadmap, Kontrollfragen, etc. befinden
  • Falls Ihr in BEGLEITUNG des Partners/der Partnerin bzw. mit Kinder(n) kommt, gibt es für "Nichtvelofahrer" tagsüber auch ein grosses Freizeitangebot in der Region. Die nachfolgenden Links bieten gute Einstiegspunkte: Schaffhauserland Tourismus, Untersee Tourismus, Hegau Tourismus

Streckenübersicht

Energizer


Downloads

Definitive Startunterlagen bezüglich:

  • Starterliste
  • GPS-Track (.gpx)
  • Kontrollstellen
  • Roadmap
  • Insidertipps sowie
  • Notfallnummern

erhalten angemeldete Fahrer im ...

 



"Er klettert wie eine Gemse, aber er fährt ab wie ein Landbriefträger.."

--- Hans Blickensdörfer über Federico Bahamontes

 

"Man stelle sich vor, Bahamontes wäre in Amsterdam geboren. Er wäre wohl Fensterputzer geworden."

--- Tim Krabbé in: De Renner