PBP

PBP · 02. Februar 2019
Im VELOJOURNAL (Ausgabe 01/2019) findet sich ein ausführlicher und spannender Bericht zu Paris-Brest-Paris bzw. AUDAX Suisse. Ein spezieller Dank für die wunderbar (selbständig) aufgearbeitete Thematisierung der Langstrecke geht an den Journalisten Urs-Peter Zwingli und an unsere roten Teufel Massimilano Poletto und Michael Lihs, welche die dazugehörigen stimmungsvollen Photos für den Artikel eingeliefert haben. Ihr seid alle grossartig - HELL YEAH!

PBP · 02. Februar 2019
Update AUDAX Club Parisien zu PBP: "After the second preregistration wave, we can assume that it won't be possible to enter PBP'19 without preregistration, i.e. without a BRM ridden between November 2017 and October 2018. After the 600 km preregistrations, only 2'000 slots will remain available."

PBP · 03. September 2015
Als Brevetorganisator verfolgt man natürlich die Resultate seiner Brevetteilnehmer bei Paris-Brest-Paris (PBP) und zwar unabhängig davon für welches Land sie gestartet sind. An dieser Stelle ganz herzliche Gratulation an alle Wagemutigen, welche die 1'200 km und 11'000 Höhenmeter gemeistert haben - Eure Resultate sind allesamt bärenstark! Einige von Euch haben PBP als Genussfahrt angesehen, andere sind PBP als richtiges Rennen angegangen, wobei Marco und Josef bei Ihrer ersten...

PBP · 30. August 2015
Bericht zum Langstreckenrennen Paris-Brest-Paris (PBP) von Josef Frick Paris Brest Paris ist ein Langdistanzklassiker über 1230 km und eines der ersten Radrennen überhaupt. Es findet alle 4 Jahre statt und war Inspiration für die erste Tour de France, die 12 Jahre später, 1903 erstmals durchgeführt wurde. Etwa 6000 Randonneure aus über 50 Nationen waren qualifiziert und am Start. Die Strecke ohne Betreuung zu schaffen, steht im Vordergrund, erst später interessiert die gefahrene Zeit....